Dieses Bild zeigt Fabian Kempter

Fabian Kempter

Herr M.Sc.

Institut für Technische und Numerische Mechank

Kontakt

+49 711 685 66201
+4971168566400

Pfaffenwaldring 9
70569 Stuttgart
Deutschland
Raum: 3.103

Fachgebiet

Numerische und experimentelle Validierung von muskelaktivierten Menschmodellen für die Fahrzeugsicherheit

schwarz: veröffentlicht,  grün: zur Veröffentlichung angenommen,  orange: zur Veröffentlichung eingereicht

  • 25. November 2021: Statusseminar ITM, Bad Herrenalb/virtuell, "How to Account for Human Variability in the Simulation of Active Occupant Behavior?"
  • 11. November 2021: Praxiskonferenz Heckaufprall, Bad Wörishofen/virtuell, "Schleudertraumata in Nicht-Standard-Kopfhaltungen – Chancen und Herausforderungen beim Einsatz von aktiven Simulationsmodellen des Menschen"
  • 9. September 2021: IRCOBI Konferenz, virtuell, "Muscular Posture-Adaption Approach Maintaining Ligamentous Stresses and Strains" (ausgezeichnet als beste Präsentation der Session)
  • 20. November 2020: Symposium on Human Modeling and Simulation in Automotive Engineering, carhs, virtuell, "Posture Adaptation of Human Body Models Using Muscular Control"
  • 01. September 2020: 6th Digital Human Modeling Symposium - DHM, Skövde, Schweden, "Calibration Approach for Muscle Activated Human Models in Pre-Crash Maneuvers with a Driver-in-the-Loop Simulator"
  • 4. Juni 2019: Statusseminar ITM, Bad Herrenalb, "Occupant-Safety Simulation - New Approaches for Better Solutions?"
  • 19. Oktober 2018: Symposium on Human Modeling and Simulation in Automotive Engineering, carhs Berlin, "Academic Scale Driver-in-the-Loop Simulator for the Validation of Human Body Models in Multidirectional Driving Scenarios"
  • 30. Mai 2018: Statusseminar ITM, Bad Herrenalb, "Drivers’ Behavior inside a Driver-in-the-Loop Simulator - What's Next?"
  • 21. März 2018: GAMM Jahrestagung, München, "Layout of a Driver-in-the-Loop Simulator for Validation of Human Body Models"
  • 21. September 2017: GMA-Fachausschuss 1.30 - "Modellbildung, Identifikation und Simulation in der Automatisierungstechnik", Anif/Salzburg, "Validation of Active Human Body Models with a Driver-in-the-Loop Simulator"
  • 23. Mai 2017: Statusseminar ITM, Monbachtal, "Investigation of Driver Behavior in Pre-Crash Scenarios for Validation of Active Human Body Models"
  • 11.-13. Oktober 2021: Real-time Human Models for the Simulation of Safety-Critical Man-Machine-Interaction, SimTech Statusseminar, Bad Boll.
  • 11.-13. Oktober 2021: Autonomous Driving and Passenger Injury Risk: Experiment and Simulation, SimTech Statusseminar, Bad Boll.
  • 11.-13. Dezember 2019: Volunteer Tests in a Driver-in-the-Loop Simulator, SimTech Statusseminar, Bad Boll.
  • 12.-14. Dezember 2018: Validation Experiments Using a Driver-in-the-Loop Simulator, SimTech Statusseminar, Bad Boll.
  • "Untersuchung der Eignung von Ersatzmodellen zur Prädiktion der Mensch-Sitzinteraktion von Menschmodellen bei Variation der Sitzposition", Studienarbeit STUD-517. Institut für Technische und Numerische Mechanik, Universität Stuttgart, 2022. Betreuung gemeinsam mit Jonas Kneifl, M.Sc.
  • "Simulation der geregelten Abbremsung von liegenden Insassenmodellen in Frontalcrashszenarien zur Vermeidung von Lendenwirbelverletzungen", Masterarbeit MSC-321. Institut für Technische und Numerische Mechanik, Universität Stuttgart, 2021.
  • "Simulation und Auswertung der Sitz- Weichgewebeinteraktion zwischen Menschmodellen und Fahrzeugsitzen in dynamischen Fahrszenarien", Studienarbeit STUD-511. Institut für Technische und Numerische Mechanik, Universität Stuttgart, 2021.
  • "Untersuchung der Einsatzmöglichkeiten des EMMA Menschmodells für eine Erreichbarkeitsanalyse unter Verwendung von Optimalsteuerung und diskreter Mechanik", Forschungsmodul Simtech STUD-507. Institut für Technische und Numerische Mechanik, Universität Stuttgart, 2021.
  • "Untersuchung der Eignung von Ersatzmodellen zur Analyse des Haltungseinflusses bei Heckaufprallevents anhand eines Hals-Nackenmodells", Studienarbeit STUD-510. Institut für Technische und Numerische Mechanik, Universität Stuttgart, 2021. Betreuung gemeinsam mit Jonas Kneifl, M.Sc.
  • "Simulation von Motorradunfallszenarien mit Menschmodellen", Studienarbeit STUD-506. Institut für Technische und Numerische Mechanik, Universität Stuttgart, 2021. Betreuung gemeinsam mit Steffen Maier, M.Sc.
  • "Untersuchung des Einflusses von Haltungsänderungen auf das Verhalten von Menschmodellen in einem Heckaufprallszenario", Masterarbeit MSC-304. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2020.
  • "Identifikation von Parameterbereichen von Simulationsmodellen des Menschen mit possibilistischen Methoden mittels Validierungsdaten einer Fahrsimulatorstudie", Bachelorarbeit BSC-131. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2020. Betreuung gemeinsam mit Dominik Hose, M.Sc.
  • "Simulative Untersuchung von Heckaufprallstudien mit einem aktiven FE-Menschmodell mit Fokus auf der Pelviskinematik und Nackenkräften", Studienarbeit STUD-495. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2020.
  • "Untersuchung komfortoptimierter Sitzpositionen in der Auslegung von Sicherheitssystemen", Masterarbeit MSC-293. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2019.
  • "Vorpositionierung und Skalierung von Menschmodellen für die Fahrzeugsicherheit auf Basis einer Ergonomieanalysesoftware", Studienarbeit STUD-491. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2019.
  • "Simulation of Volunteer Tests Performed in a Driver-in-the-Loop Simulator for the Validation of Human Models", Masterarbeit MSC-280. Sapienza Universität Rom, 2019.
  • "Markerbasierte Lokalisierung von Objekten mit einer Infrarotkamera und deren netzwerkbasierte Nutzung für Regelungsaufgaben", Bachelorarbeit BSC-96. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik. Betreuung gemeinsam mit Henrik Ebel, M.Sc.
  • "Echtzeitfähige Simulationsmodelle des Menschen für die Pre-Crash Phase", Bachelorarbeit BSC-92. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2018. Betreuung gemeinsam mit Jun.-Prof, Dr.-Ing. Jörg Fehr
  • "Simulation und Analyse von Motorradunfällen mit Hilfe des Mehrkörpersimulations­programm MADYMO", Bachelorarbeit BSC-91. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2018. Betreuung gemeinsam mit Jun.-Prof, Dr.-Ing. Jörg Fehr
  • "Investigation of Occupant Response in Rear-End Crash Simulations with an Active Human Body Model", Masterarbeit MSC-276. Sapienza Universität Rom, 2018. Betreuung gemeinsam mit Dipl.-Ing. Christian Kleinbach
  • "Entwicklung eines Modells des menschlichen vestibulären Systems zur Gütebewertung von Motion Cueing Algorithmen", Bachelorarbeit BSC-87. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2018.
  • "Automatisierte Rekonstruktion der Fahrerkinematik in einem Driver-in-the-Loop Prüfstand mittels eines Motion Capture Systems", Bachelorarbeit BSC-85. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2018.
  • "Entwicklung eines automatisierten Ablaufs zur Simulation von Insassenbewegungen in Pre-Crash Szenarien mit MADYMO", Bachelorarbeit BSC-74. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2017.
  • "Modellierung von Pre-Crash Fahrszenarien auf einem Driver-in-the-Loop Prüfstand", Bachelorarbeit BSC-71. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2017.
Zum Seitenanfang