Bild vom Institut
home uni uni suche suche sitemap sitemap kontakt kontakt
unilogo Universität Stuttgart
Institut für Technische und Numerische Mechanik

Mitarbeiter

englishicon
hoch ehemalige Mitarbeiter

Dr.-Ing. Timo Gaugele (2005 - 2010)

Anschrift Timo Gaugele



Büro
Telefon
Fax

Email


Forschungsgebiet

Lehre

Vorträge

  • 14. November 2005: Gustav Magenwirth Stiftung, Bad Urach,
    "Topologieoptimierte Synthese ebener Starrkörpermechanismen"

  • 30. November 2005: Kolloquium des Schwerpunktprogramm 1180, PHZ Garbsen,
    "Anwendung der DEM mit polygonalen Partikeln auf Zerspanprozesse"

  • 07. Juni 2006: Kolloquium des Schwerpunktprogramm 1180, PHZ Garbsen,
    "Ein Zerspanmodell auf Basis der DEM mit polygonalen Partikeln"

  • 09. Mai 2007: Statusseminar 2007,Institut für Technische und Numerische Mechanik, Hohenwart ,
    "Erweiterung eines 3d-Materialmodells um plastische Materialeigenschaften"

  • 20. Juli 2007: GAMM 2007, Zürich
    "Application of the Discrete Element Method to Model cohesive Materials"

  • 05. September 2007: Kolloquium des Schwerpunktprogramm 1180, PHZ Garbsen,
    "Erweiterung eines 3d-Zerspanmodells auf Basis der DEM um plastische Materialeigenschaften"

  • 09. Juli 2008: Statusseminar des Instituts, Pforzheim-Hohenwart: "Ein Diskrete Element Modell zur Simulation von Zerspanvorgängen <\LI>

  • 04. September 2008: 1. International Conference on Process Machine Interactions,
    "A Discrete Element Material Model used in a co-simulated
    Charpy Impact Test and for Heat Transfer"

  • 24 24. Juni 2009: Applications of the Discrete Element Method to model ductile materials and to model cutting processes,
    EU-Projekt NEED, Universität Split, Split, Kroatien

  • 08. Juli 2009: Statusseminar 2009,Institut für Technische und Numerische Mechanik, Hohenwart ,
    "Einfluss der Werkzeuggeometrie auf die Zerspankräfte beim orthogonalen Zerspanen"

  • 04. August 2009: Kolloquium des Schwerpunktprogramm 1180, PHZ Garbsen,
    "Einfluss der Werkzeuggeometrie auf die Zerspankräfte beim orthogonalen Zerspanen"

  • 26. November 2009: Quasi-static and dynamic properties of separable continua based on meshfree Lagrangian particle methods,
    International Conference on Particle-Based Methods (Particles 2009), Barcelona, Spanien

Publikationen

veröffentlicht, zur Veröffentlichung angenommen, zur Veröffentlichung eingereicht
  • Gaugele, T.:
    Einfluss plastischer Verformungen bei gestossenen Stäben, Studienarbeit STUD-209. Universität Stuttgart, Institut B für Mechanik, 2003.

  • Gaugele, T.:
    Entwicklung und Optimierung von Algorithmen zur Berechnung von Lage und Position inertialer Messeinheiten. Hahn-Schickard-Gesellschaft, Insititut für Mikro- und Informationstechnik , 2004.

  • Gaugele, T.:
    Topoplogieoptimierte Synthese ebener Starrkörpermechanismen Diplomarbeit DIPL-105. Universität Stuttgart, Institut B für Mechanik, 2005.

  • Fleißner, F., Gaugele, T., Eberhard, P.:
    Applications of the Discrete Element Method in Mechanical Engineering, Multibody System Dynamics, Vol. 18, No. 1, pp. 81-94, 2007.

  • Gaugele, T.:
    Application of the Discrete Element Method to Model Cohesive Materials.
    In: PAMM Proceedings in Applied Mathematics and Mechanics, 2007

  • Gaugele, T.; Fleißner, F.; Eberhard, P.:
    Simulation of Material Tests using Meshfree Lagrangian Particle Methods,
    Proceedings of the Institution of Mechanical Engineers, Part K: Journal of Muli-body Dynamics, Vol. 222(K4), pp. 327-338, 2008

  • Gaugele, T., Eberhard, P., Storchak, M.: A Discrete Material Model Used in a Co-simulated Charpy Impact Test and for Heat Transfer.
    In: Proceeding of the 1. International Conference on Process Machine Interactions, 2008, pp. 361-369.

  • Eberhard, P.; Gaugele, T; Fleissner F.: Particle Methods Used to Model Cutting Processes Including Heat Conduction,
    Proceedings of the International Conference on Particle-Based Methods Fundamentals and Applications (Particles 2009), pp. 142-145, 2009

  • Eberhard, P.; Gaugele, T.: Quasi-static and dynamic properties of separable continua based on meshfree Lagrangian particle methods
    (Particles 2009), pp. 398-401, 2009

Betreute Studien- und Diplomarbeiten

  • Martini, Katrin:
    Erstellen eines Werkstoffmodells aus Partikeln für Zerspanversuche,
    Studienarbeit, Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2006.

  • Irmler, Philipp:
    Berechnung der Wechselwirkung von Prozess und Struktur beim orthogonalen Schnitt durch Simulatorkopplung,
    Studienarbeit, Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2008, (laufend).

  • Krieger, Kai:
    Erstellen eines Partikelmodells mit Berücksichtigung der inneren Energie als thermodynamischer Zustandsgrösse,
    Studienarbeit, Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2009.