Zum Symposium | Programm | Anmeldung | Anreise | Organisation

Symposium
Faszination Mechanik
Theoretische Grundlagen und technische Anwendungen

30. September 2002
Hörsaal V 9.01, Pfaffenwaldring 9, Universität Stuttgart



Zum Symposium

Im Jahre 2002 wird das Institut B für Mechanik der Universität Stuttgart 40 Jahre alt, und es sind am 30. September 25 Jahre seit der Ernennung des Institutsdirektors Prof. Dr.-Ing. Prof.E.h. Dr.h.c.

Werner Schiehlen

zum Ordinarius der Universität Stuttgart vergangen.

Um diesen Tag gemeinsam zu begehen, laden wir zum Symposium Faszination Mechanik ein. In sechs Vorträgen wird ein Querschnitt faszinierender Themen aus der Mechanik in ihrer ganzen Breite geboten. Die Vortragenden werden einerseits die Aktivitäten von Professor Schiehlen von der Universität Stuttgart bis zur Internationalen Union für Theoretische und Angewandte Mechanik würdigen und andererseits neueste Ergebnisse ihrer eigenen Forschungsarbeiten vorstellen. Es wird deutlich werden, wie die Mechanik auch heute theoretische Grundlagen mit technischen Anwendungen verbindet.

Abgeschlossen wird das Symposium durch einen Festvortrag von Professor Schiehlen, der am 30. September 2002 die Institutsleitung abzugeben gedenkt.

Der anschließende Empfang bietet Gelegenheit, das Symposium im Kreis von Kollegen, Mitarbeitern und Studierenden, von Partnern aus Industrie und Wissenschaft und von Freunden des Instituts ausklingen zu lassen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Für die Fakultät Konstruktions- und Fertigungstechnik
Prof. Dr. rer. nat. Rainer Gadow, Dekan

Für das Institut B für Mechanik
Dr.-Ing. Albrecht Eiber

Für die Freunde des Instituts
Prof. Dr.-Ing. Prof. E.h. Peter Eberhard

[an error occurred while processing this directive]