Bild vom Institut
home uni uni suche suche sitemap sitemap kontakt kontakt
unilogo Universität Stuttgart
Institut für Technische und Numerische Mechanik

Mitarbeiter

englishicon
hoch Mitarbeiter

Dipl.-Math. Dennis Grunert

Anschrift Dennis Grunert
Institut für Technische und Numerische Mechanik
Universität Stuttgart
Pfaffenwaldring 9
70569 Stuttgart, Germany
Büro Pfaffenwaldring 9, 3. Stock
Zimmer 3.103
Telefon
Fax
+49 711 685-66581
+49 711 685-66400
Email dennis.grunert@itm.uni-stuttgart.de (Public PGP-Key, vCard)


Forschungsgebiet

Publikationen

schwarz: veröffentlicht,  grün: zur Veröffentlichung angenommen,  rot: zur Veröffentlichung eingereicht
  • Fehr, J., Grunert, D., Holzwarth, P., Fröhlich, B., Walker, N., Eberhard, P.: Morembs - a Model Order Reduction Package for Elastic Multibody Systems and Beyond. KoMSO Post-Workshop Proceedings - Reduced-Order Modeling, 2017.
  • Grunert, D., Fehr, J.: Identification of Nonlinear Behavior with Clustering Techniques in Car Crash Simulations for Better Model Reduction. Advanced Modeling and Simulation in Engineering Sciences, 2016. DOI: 10.1186/s40323-016-0072-x
  • Fehr, J., Grunert, D.: Model Reduction and Clustering Techniques for Crash Simulations. Proceedings in Applied Mathematics and Mechanics 15(1), 2015. DOI: 10.1002/pamm.201510053
  • Grunert, D.: Lieb-Thirring-Ungleichungen und Asymptotik in schwacher Kopplung des eindimensionalen Schrödinger-Operators mit variablen Koeffizienten, Diplomarbeit, unveröffentlicht. Stuttgart: Universität Stuttgart, Institut für Analysis, Dynamik und Modellierung, 2014.

Posterpräsentationen

  • 5. Oktober 2017: SimTech Statusseminar, Bad Boll, "Non-intrusive Model Reduction with Machine Learning"
  • 28. Februar 2017: SIAM Conference on Computational Science and Engineering, Atlanta, USA, "New Clustering Algorithms to Identify Nonlinear Behavior During a Car Crash Simulation"

  • 25. November 2016: SimTech Statusseminar, Bad Boll, "Non-intrusive Model Reduction for Crash Simulations"
  • 30. August 2016: 3rd International Workshop on Order-Reduction Methods for Mechanics of Materials, Bad Herrenalb, Deutschland, "Hyperreduction with Local Bases for Differential Algebraic Equations"
  • 25. November 2015: SimTech Statusseminar, Bad Boll, "Identification of Nonlinear Behavior with Clustering Techniques in Car Crash Simulations for Better Model Reduction"
  • 5. November 2015: ECCOMAS Thematic Conference: Reduced Basis, POD and PGD Model Reduction Techniques, Paris, Frankreich, "Identification of Nonlinear Behavior with Clustering Techniques in Car Crash Simulations for Better Model Reduction"
  • 10. Dezember 2014: SimTech Statusseminar, Bad Boll, Deutschland, "Error Controlled Nonlinear Model Reduction Techniques for Crash Simulations"

Vorträge

  • 27. Juni 2017: 9th European Nonlinear Dynamics Conference, Budapest, Ungarn, "Towards the Adoption of the Stiffness Evaluation Procedure as Non-intrusive, Non-linear Model Reduction Method in Car Crash Simulations"
  • 14. Oktober 2016: SimTech MOR-Seminar und SimTech Milestone-Präsentation, Stuttgart, Deutschland, "Error-controlled Nonlinear Model Reduction Techniques for Crash Simulations"
  • 19. September 2016: GMA Fachausschuss 1.30, Anif, Österreich, "Nicht-intrusive Modellreduktion in der Fahrzeug-Crashsimulation"
  • 30. August 2016: 3rd International Workshop on Order-Reduction Methods for Mechanics of Materials, Bad Herrenalb, Deutschland, "Hyperreduction with Local Bases for Differential Algebraic Equations"
  • 25. November 2015: SimTech Statusseminar, Bad Boll, Deutschland, "PN 3-10: Error Controlled Nonlinear Model Reduction Techniques For Crash Simulations"
  • 16. September 2015: Fifth Reduced Basis Summer School, Hegne, Deutschland, "Data-driven Identification of Non-linearities in the Simulation of a Car Crash"
  • 3. Februar 2015: SimTech-Seminar "Optimal Control and Applications", Stuttgart, Deutschland, "Review about Model Order Reduction Based on Proper Generalized Decomposition (PGD)"

Betreute Bachelor-, Studien- und Masterarbeiten

  • Milakovic, Darko: Leistungsevaluation eines Fehlerschätzers an komplexen Modellen in Neweul-M2, Studienarbeit, in Arbeit.
    Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2017.
  • Fahse, Niklas: Nicht-intrusive Modellreduktion in LS-DYNA mit maschinellem Lernen, Bachelorarbeit, in Arbeit.
    Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2017.
  • Stumber, Jonathan: Robuste Bilderkennung mithilfe von Clustering-Methoden unter Berücksichtigung von Unsicherheiten, Projektarbeit (zusammen mit Markus Mäck), in Arbeit.
    Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2017.
  • Meral, Cihan: Abschätzung des Fehlers bei der Integration von reduzierten elastischen Körpern in Neweul-M2, Studienarbeit (Hauptbetreuer: Jörg Fehr), STUD-474.
    Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2017.
  • Bürkle, Sabrina: Kopplungs- und Kontaktformulierungen für linear reduzierte Teilmodelle eines Fahrzeugs in LS-DYNA, Studienarbeit, STUD-465.
    Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2017.
  • Milakovic, Darko: Erweiterung von Clusteringverfahren zur Erkennung von nichtlinearem Verhalten eines vollständigen Fahrzeugmodells, Bachelorarbeit, BSC-68.
    Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2016.
  • Bucher, Markus: Schnellere Crashsimulation durch Substrukturierung und lineare Modellreduktion, Studienarbeit, STUD-441.
    Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2016.
  • Buchfink, Patrick: Nichtlineare Modellreduktion durch lokale Basisapproximation und Hyperreduktion anhand einer Belastungsprobe, Bachelorarbeit, BSC-59.
    Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2016.
  • Zeile, Anne-Kathrin: Clustering-Methoden zur Erkennung von Fahrzeugbauteilen mit nichtlinearem Verhalten beim Crash, Bachelorarbeit, BSC-47.
    Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2015.
  • Frank, Lukas: Nicht-lineare Modellreduktion mit POD(-DEIM) an einer Belastungsprobe, Studienarbeit, STUD-424.
    Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2015.

Lehre

Sonstige Institutsaufgaben

  • Systemadministrator, Ersthelfer