Bild vom Institut
home uni uni suche suche sitemap sitemap kontakt kontakt
unilogo Universität Stuttgart
Institut für Technische und Numerische Mechanik

Mitarbeiter

englishicon
hoch ehemalige Mitarbeiter

Dr.-Ing. Michael Baumann geb. Fischer, (2011-2016)

Anschrift Michael Baumann
Institut für Technische und Numerische Mechanik
Universität Stuttgart
Pfaffenwaldring 9
70569 Stuttgart, Germany
Email


Forschungsgebiet

Publikationen

schwarz: veröffentlicht,  grün: zur Veröffentlichung angenommen,  rot: zur Veröffentlichung eingereicht

Vorträge

  • 15. Oktober, 2015: Model Reduction of Parametrized Systems MoRePaS III 2015, Triest,
    "Time-dependent Parametric Model Order Reduction for Material-Removal Simulations"
  • 29. Juni, 2015: ECCOMAS Multibody Dynamics 2015, Barcelona,
    "Interpolation-based Parametric Model Order Reduction for Material Removal in Elastic Multibody Systems"
    (Multibody Young Researcher Award)
  • 17. Juni, 2015: Statusseminar Institut für Technische und Numerische Mechanik, Monbachtal Bad Liebenzell,
    "PMOR - The Final Chapter?"
  • 26. September, 2014: GMA-Fachausschuss 1.30, "Modellbildung, Identifikation und Simulation in der Automatisierungstechnik", Salzburg,
    "An Overview about Parametric Model Reduction for Mechanical Systems with Moving Loads"
  • 10. Juli, 2014: ENOC 2014, European Nonlinear Dynamics Conference, Wien,
    "Simulation of Moving Interactions in Elastic Multibody Systems with Parametric Model Reduction"
  • 25. Juni, 2014: Statusseminar Institut für Technische und Numerische Mechanik, Monbachtal Bad Liebenzell,
    "Parametrische Modellreduktion oder Wie war es eigentlich an der Virginia Tech"
  • 13. Dezember, 2013: ModRed, Model Reduction of Complex Dynamical Systems 2013, Magdeburg,
    "H2-optimal Model Reduction of Parametric Elastic Bodies"
  • 10. September, 2013: SIAM Student Chapter at Virginia Tech 2013, Blacksburg, USA,
    "Model Order Reduction in Elastic Multibody Simulation"
  • 1. Juli, 2013: ECCOMAS Multibody Dynamics 2013, Zagreb,
    "Simulation of Moving Loads in Elastic Multibody Systems with Parametric Model Reduction Techniques"
  • 12. Juni, 2013: Statusseminar Institut für Technische und Numerische Mechanik, Monbachtal Bad Liebenzell,
    "Parametrische Modellreduktion zur Simulation von wanderndem Kraftangriffspunkt"
  • 12. Oktober, 2012: Dynamiktag 2012, Universität Stuttgart
    "Modellreduktion - Herausforderungen durch große Systeme"
  • 21. September, 2012: GMA-Fachausschuss 1.30, "Modellbildung, Identifikation und Simulation in der Automatisierungstechnik", Salzburg,
    "Greedy-based Approximation of Frequency-weighted Gramian Matrices for Model Reduction in Elastic Multibody Systems"
  • 12. Juni, 2012: Statusseminar Institut für Technische und Numerische Mechanik, Monbachtal Bad Liebenzell,
    "Simulation von wanderndem Kraftangriffspunkt durch Interpolation lokaler reduzierter Modelle"
  • 28. Februar 2012, EUROMECH Colloquium 524, Multibody system modelling, control and simulation for engineering design, Enschede,
    "Model Reduction of Large Scaled Industrial Models in Elastic Multibody Systems"
  • 15. Februar 2012, 7th Vienna International Conference on Mathematical Modelling - MATHHMOD 2012, Wien,
    "Model Reduction in Elastic Multibody Systems for Large Instustrial Models"
  • 12. Oktober 2011: Summer School on Numerical Linear Algebra for Dynamical and High-Dimensional Problems, Trogir, Kroatien,
    "Model Order Reduction in elastic multibody systems with large finite element models"
  • 18. Juli 2011: Statusseminar Institut für Technische und Numerische Mechanik, Pforzheim-Hohenwart,
    "Modellreduktion in elastischen Mehrkörpersystemen mit großen FE-Modellen"

Poster

Betreute Studien- und Diplomarbeiten

  • Kazaz, L.: Formulierung elastischer Mehrkörpersysteme mit bewegtem Referenzsystem und Durchgriffstermen, Forschungsmodul (Simtech). Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik, 2015.
    Betreuung gemeinsam mit Dr.-Ing. Pascal Ziegler, Dipl.-Ing. Nico Walz und Dipl.-Ing. Philip Holzwarth
  • Fröhlich, B.: Auswahl lokaler Systeme in der parametrischen Modellordnungsreduktion elastischer Mehrkörpersysteme, Masterarbeit. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik.
    Betreuung gemeinsam mit Dominik Hamann, M.Sc.
  • Lasmar, N.: Untersuchung der H2-pseudooptimalen Modellordnungsreduktion für elastische Mehrkörpersysteme, Bachelorarbeit. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik.
  • Ouerdani, A.: Zeitabhängige parametrische Modellreduktion durch Interpolation der Ansatzfunktionen, Bachelorarbeit. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik.
  • Hahn, L.: Interpolation der Übertragungsfunktion für elastische Systeme, Bachelorarbeit. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik.
    Betreuung gemeinsam mit Dipl.-Ing. Nico-Philipp Walz
  • Mohl, M.: Umsetzung und Untersuchung wandernder Interaktionsstellen zwischen flexiblen Körpern in Mehrkörpersystemen, Studienarbeit. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik.
  • Wagner, M.: Modellreduktion für geschaltete linear-elastische Systeme, Bachelorarbeit. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik.
  • Münzing, C.: Anwendung des Iterative Rational Krylov Algorithm zur Modellordnungsreduktion elastischer Mehrkörpersysteme, Bachelorarbeit. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik.
    Betreuung gemeinsam mit Dipl.-Ing. Philip Holzwarth
  • Staudenmaier, P.: Simulation von wandernden Interaktionsstellen mit Flächenkräften, Bachelorarbeit. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik.
    Betreuung gemeinsam mit Dipl.-Ing. Markus Burkhardt
  • Liu, X.: Untersuchung verschiedener parametrischer Modellreduktionsverfahren zur Simulation von wandernden Kraftangriffspunkten, Diplomarbeit. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik.
    Betreuung gemeinsam mit Dipl.-Ing. Markus Burkhardt
  • Maier, D.: Moderne Reduktionsverfahren in der EMKS-Simulation von gekoppelten elastischen Körpern. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik / Daimler AG.
    Betreuung gemeinsam mit Dipl.-Ing. Philip Holzwarth
  • Lahr, M.: Implementierung und Untersuchung von Erweiterungen moderner Reduktionsverfahren zur effizienten Reduktion elastischer Körper mit vielen Freiheitsgraden. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik.
  • Neubauer, M.: Implementierung multivariater Interpolation fü parametererhaltende Modellreduktion, Bachelorarbeit. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik.
    Betreuung gemeinsam mit Dipl.-Ing. Nico-Philipp Walz
  • Hachtel, C.: Optimale Interpolation bei der parametrischen Modellreduktion für wandernde Interaktionsstellen, Diplomarbeit. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik.
  • Dais, J.-N.: Simulation eines wandernden Kraftangriffspunktes durch die parametrische Modellreduktion mit der Interpolation von Residual-Flexibility Attachment Moden, Bachelorarbeit. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik.
    Betreuung gemeinsam mit Dipl.-Ing. Philip Holzwarth, Dipl.-Ing. Markus Burkhardt
  • Genc, A.: Untersuchung und Implementierung verschiedener Numerikbibliotheken zur Reduktion großer Systeme in Morembs, Studienarbeit. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik.
  • Holzwarth, P.: Bewertung alternativer Reduktionsverfahren im FE- und MKS-Umfeld, Diplomarbeit, DIPL-173. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik.
    Betreuung gemeinsam mit Dipl.-Ing. Jörg Fehr.
  • Slimani, M.A.: Implementierung einer Benutzeroberfläche für den Präprozessor MatMorembs, Studienarbeit. Universität Stuttgart, Institut für Technische und Numerische Mechanik.
    Betreuung gemeinsam mit Dipl.-Ing. Christine Nowakowski.

Lehre

Sonstige Institutsaufgaben