Koordination

Prof. Dr.-Ing. Prof. E.h. Peter Eberhard
Universität Stuttgart


Initiatorengruppe


Die Koordinatoraktivitäten haben das Ziel dem Expertenpool aus Mechanik, Mathematik, Regelungstechnik, Tribologie, Fluidmechanik und Materialwissenschaften in Deutschland bei der Stärkung bestehender Netzerke zu unterstützen, um die Ziele des Schwerpunktprogramms zu erreichen. Im Rahmen dieser Kooperation wird die vorhandene Erfahrung zwischen den einzelnen Projekten ausgetauscht, so dass Synenergien erzeugt, Zeit und Kosten gespart und die Arbeitseffizienz gesteigert werden. Darüber hinaus soll die neu entstandene Forschungsvereinigung zu internationaler Excellenz im Bereich innovativer Dämpfungstechnologien geführt werden.

Die Forschungsergebnisse aus dem Jahr 2017 wurden in einem Zwischenbericht zusammengefasst. Bei Interesse daran, kommen Sie gerne auf uns zu.